Mittwoch, 12. Dezember 2018 - 12:23 Uhr

Eine Hochzeit...

oder Trauung bringt schon, neben der besonderen Freude, genug an Vorarbeit mit sich. Lassen Sie uns ein wenig davon übernehmen!

Die Entscheidung, auf welche kulinarische Art und Weise Sie Ihre Gäste verwöhnen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack, von der Tageszeit, der Saison und vor allem von der Ausrichtung und dem Stil Ihrer Hochzeit ab. Mit einem grossen Frühstück oder einem gemütlichen Brunch liegen Sie bei Ihrem Hochzeitsessen genauso richtig, wie mit einem Buffet (Hochzeitsbuffet) oder einem siebengängigen Menü (Hochzeitsmenü).

Da viele Hochzeitsfeste (Trauungen) nachmittags stattfinden, entscheiden sich viele für ein anschliessendes Menü (Hochzeitsmenue).

Die zwanglosere Alternative zum Gänge-Menü und die grössere Auswahl an Speisen bietet das Buffet. Kalte und warme Speisen können kombiniert werden, dann ist für jeden etwas dabei.